logo
top top_right
inhalt_inactive auffuehrungen_active

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Ihre Email-Adresse:


abonnieren - Archiv

Bei Boris ist ein Zimmer frei

Bei Boris ist ein Zimmer frei

Klaus Ziegler

ssgf_theater2017_plakat_korrektur-1

Boris studiert Schauspiel. Doch wie das mit Studenten oft so ist, hat Boris beinahe immer viel zu wenig Geld. Die Miete der Wohnung, die er sich mit seiner Schwester Steffi teilt, bezahlt zwar ihr Vater, doch nur unter der Voraussetzung, dass die beiden sich ihr Haushaltsgeld ehrlich verdienen. Da Boris aber nicht arbeiten will, beginnt er in Steffis Abwesenheit ein Zimmer zu vermieten. Plötzlich tauchen aber immer mehr Personen in der Wohnung auf. Die neue Untermieterin Heike nimmt ihre Schwester mit, Oma Judith entflieht aus der Seniorenresidenz, der sympathische Paul scheint es sich in der Küche häuslich einrichten zu wollen, die Nachbarn Susi und Wolfi kommen vor lauter Neugierde ständig zu Besuch, Steffi kommt verfrüht aus dem Urlaub zurück und plötzlich steht auch noch Vater Leopold vor der Türe. Warum dieser glaubt, dass Boris eigentlich Jura studiert und was Frau Thomas, vom Mikrozensus der EU eigentlich damit zu tun hat, das und noch vieles mehr sehen Sie dieses Jahr beim Herbsttheater der SchauspielgruppeFeldkirchen.

Aufführungstermine

Samstag, 4. November2017, 19:30 Uhr (Premiere) reservieren
Samstag, 11. November2017, 19:30 Uhr reservieren
Sonntag, 12. November2017, 16:30 Uhr reservieren
Freitag, 17. November2017, 19:30 Uhr reservieren
Samstag, 18. November2017, 19:30 Uhr reservieren
Sonntag, 19. November2017, 16:30 Uhr reservieren

Eintrittspreise

Kategorie1 1.-6., 10., 11. Reihe Erwachsene: € 13,-

Kinder: € 7,-

Premiere: Erwachsene: € 17,-
Kinder: € 10,-
Kategorie2 7.-9., 12.-15. Reihe Erwachsene: € 10,-

Kinder: € 5,-

Premiere: Erwachsene: € 14,-
Kinder: € 9,-

12345678910111213141516
1
2
3
4
5

12345678910111213141516
6
7
8
9

12345678910111213141516
10
11
12
13
14
15