logo
top top_right
inhalt_inactive auffuehrungen_active

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Ihre Email-Adresse:


abonnieren - Archiv

Heiliger Antonius

Heiliger Antonius

von Bernd Gombold

Einlass nur auf Basis der 3G-REGEL!

klein

Seit Generationen tief zerstritten sind die beiden Ortschaften Oberfeld und Unterkirchen. Denn dummerweise steht die gemeinsame Dorfkirche mit der hölzernen Statue des heiligen Antonius genau auf der Gemeindegrenze, wodurch sich immer wieder Streitpotential ergibt.

Zermürbt vom Dauerclinch des Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Hermann Hägele aus Oberfeld und seiner Stellvertreterin Frida Oechsle aus Unterkirchen hat der altgediente Pfarrer einen Nervenzusammenbruch erlitten.

Seine Krankenstandsvertretung wird von der resoluten Pfarrhaushälterin Erna und der guten Seele Maria, einer Italienerin, die in ihrem Eifer einiges falsch versteht, bereits erwartet.

Der Aushilfspfarrer glaubt optimistisch, die Streithähne versöhnen zu können. Sehr schnell wird er eines Besseren belehrt. Die einzigen, die sich verstehen, sind die beiden Kinder der verfeindeten Pfarrgemeinderatsvorsitzenden; Sabine, die Organistin, und Peter, der Mesner der Kirche. Dann taucht der bischöfliche Ordinariatsdirektor Dr. Dr. Matthäus von Heiligenberg auf und alle glauben, es sei wegen der Streitigkeiten.

Doch der hohe Würdenträger interessiert sich einzig für die Statue des Heiligen Antonius, die als überaus wertvoller und bedeutender Kunstschatz gilt, und die er heimlich entwendet.

Einlass nur auf Basis der 3G-REGEL!

Aufführungstermine

Samstag, 14. August2021, 19:30 Uhr (Premiere) reservieren
Sonntag, 15. August2021, 16:30 Uhr reservieren
Samstag, 21. August2021, 19:30 Uhr reservieren
Sonntag, 22. August2021, 16:30 Uhr reservieren

Eintrittspreise

Kategorie 1 1.-5., 9., 10. Reihe Erwachsene: € 10,-

Kinder: € 7,-
Kategorie 2 6.-8., 11., 12. Reihe Erwachsene: € 8,-

Kinder: € 5,-

Bühne

1234567891011121314
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12